StartseiteFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Navigation




Shoutbox

Teilen | 
 

 Unerwartetes Wiedersehen

Nach unten 
AutorNachricht
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Unerwartetes Wiedersehen   So Jul 17, 2011 9:48 pm

WANN?
Erstes Aprilwochenende, Samstagabend

WER?
Rehvenge und John

TITEL:
Unerwartetes Wiedersehen

EINSTIEG?
Nach Absprache JA


Zuletzt von John am Mo Jul 25, 2011 5:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 9:34 am

*Ich war sehr unruhig. Viel zu viel ging mir in meinem Kopf herum. Würden wir Quinns Bruder finden? Würde uns Wrtah überhaupt losziehen lassen? Was war mit Xhex los?*

*Ich brauchte abstand... Musste aus dem Anwesen raus*

*Ich zog mich an und verließ das Haus*

*Kurze Zeit später mat. ich mich in einer dunkelen Ecke beim Zero*

*Ich ging zum Hintereingang und ging an der Schlange die sich davor ansammelte vorbei. Der Türsteher lies mich umgehend hinein. Ohne nach links oder rechts zu schauen, machte ich mich auf den Weg in den VIP Bereich*

*Dort lies ich mich am Tisch der Bruderschaft nieder und bestellte mir ein Corona*
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 3:37 pm

*Es ist wieder einer der Abende wo ich mich am liebsten in meinem Büro verkrieche und mein Geld zähle. Aber irgendwie habe ich heute nicht wirklich große Lust dazu. Vieleicht lag es auch an der Tatsache das ich einfach keine Lust habe mich alleine auf den Weg mach draußen in den VIP bereich mache. Mühsam stütze ich mich auf den Stock auf. Es schien immer schlimmer zu werden. Meine Augen schließen sich und ich erreichte die Türe. ich blicke auf die Bodyuards und nicke diesen zu. Als ich den Schutz meines Büros verlies versuche ich besser zu laufen. Aber das gelingt mir nicht wirklich gut. Als ich den Tisch der Bruderschaft passierte bleibe ich stehen und lächelte sanft*

"Hallo John , schön dich zu sehen. Es freut mich das du dich auch mal wieder blicken lässt. Wie läuft es mit dir und Xhex? Bitte verzeih mir ich bin nur etwas neugierig wie immer. Ich hoffe das es euch beiden gut geht. Ich vermisse sie. Aer hey ich freue mich für euch."
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 3:55 pm

*Die Kellnerin brachte mir mein Bier und ich bedanktemich mit einem Nicken bei ihr*

*Ich nahm gerade einen Schluck als ich Rehvs Stimme hörte*

*Ich sah auf und lächelte den Sympathen müde an*

*Ich nickte als er mich begrüßte und nahm meinen Block aus der Hosentasche während ich ihm zuhörte*

*ich schrieb:" Freue mich auch, dich mal wiederzusehen. Ist in Ordnung, dass du fragst, aber machen wir uns nichts vor, du weißt genau dass ich sie länger nicht gesehen habe.... Du siehst es doch, nicht wahr? Wie geht es dir?"

*ich sah ihm fest in seine bohrenden, Amethyst-farbenen Augen. Mir war bewusst, dass ich in seinen Augen noch erbärmlicher aussah, als ich mich selbst fühlte... Doch ich wahr selbst Schuld, ich hatte mich für eine Kriegerin an meiner Seite entschieden und musste damit Leben, dass sie unzähmbar war... und dass ich sie regelmäßig vermissen würde, wenn sie mal wieder einfach so verschwand....*
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 4:34 pm

*Als die Kellnerin John das Bier brachte nickte Rev und lächelte diese an. Es freute mich das John glück war. Zunindest denke ich es. Als meine Augen aber sein trauriges Gesicht sahen verstehe ich nicht was vorgig. Ich bestllte noch einen Whisky und setzte mich John gegenüber das ich auch lesen kann was er schreib. Als ich die Worte lese hebe ich meine Augenbraue.*

"Du hast sie selber nicht gesehen? Das darf doch nicht wahr sein. Ich dachte du könntest mir sagen wie es ihr geht. Hier war sie schon seit zwei Wochen nicht mehr gesehen. Mensch ohn das tut mir echt Leid."

°Wo war sie nur? Sie ies nicht nur mich auch alleine sondern auch ihren Helllren. Das ist schon komich.°
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 4:46 pm

*Ich starrte auf die Flasche vor mir und bekam nur vage am Rande mit, dass Rehv sich einen Whisky bestellte und mir gegenüber Platz nahm*

*Ich seufzte schließlich, als er sein Mitleid bekundete und lehnte mic zurück um den Mann mir gegenüber anzublicken. er schien nachdenklich.*

°Man verflucht nochmal, Xhex... Immer das gleiche Spiel...°

*ich schrieb:*
Ich nehme an, es ist ihr alles zu nah gegangen, dass sie wieder mal Abstand sucht...
Du kennst sie doch... so ist sie. Dass wir vereinigt sind, ändert für sie nichts.

*Ich sah Rehv an*

*Ich nahm es ihr alles nicht übel. So war sie nunmal und so liebte ich sie... Auch wenn sie mir jedesmal wieder mein Herz brach*
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 5:07 pm

*Das war schon eine komische Sache. xhex hatte sich gebunden und solane ich sie kenne ist sie nie glücklicher gewesen als mit John. Diesem ist es egal das seine Shellan ein Sympath war. Was i nmeine n Augen nicht schlimm war .Immerhin bin ich auch einer. Leider nicht irgendeier. Mein auch so lieber Vater ist der Prinz der Sympathen. Aber das war eine andere Geschichte. Als John mir den Zettel hinschob blicke ich auf diesen und schütle den Kopf.*

"Nein John das ist nicht richtig solange ich Xhex kenne war sie noch nie glücklicher . Sie liebt dich. Das sie jetzt weg ist ist schon komisch. Wir sollten sie mal uchen und dann mit ihr reden."
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 5:33 pm

*Ich hatte Mühe mich auf Rehvs Worte zu konzentrieren.. Meine Gedanken kreisten...*

°Scheiße hatte ich Kopfschmerzen°
*Ich konnte ich nicht an eine Nacht erinnern in der ich durchgeschlafen hatte... Aber ich riss mich zusammen, ich würde sie nur enttäuschen, würde ich Schwächeln... Sie waren nicht nur Xhex, sondern auch meine Schwester, meine Freunde und vor allem Tohr - verdammt.*

*Rehvs Worte nahm ich somit nur vage wahr, die Bedeutung erfasste mich nicht, streifte mich nur*

*Ich sah ihn an*
Sie suchen?
*formte ich wortlos und hob einen Mundwinkel zu einem schiefen Grinsen*

Meinst du das hätte ich nicht getan?

*formte ich weiter die Worte*

*Ich sah ihn an und lies ihn ein Paar Bilder in meinen Gedanken sehen... Bilder von dem Tag, als sie plötzlich nicht da war... Ziegte die SMS in meinen Erinnerungen dazu... "Sry! Melde mich!"*

*Ich nahm einen Schluck Bier.*
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mo Jul 18, 2011 8:16 pm

*Meine Auge funkeln und ich kann es nicht lassen. Als Sympath wusste ich wo man Xhex finden könnte. Ich lege meinen Kopf schief und lächel sanft den Jungen, der jetzt so ein starker Vampir an. Mit meiner sanften Stimme sprach ich so gut wie es geht sanft mit dem jungen John. Dieser war echt mehr als sensibel. Meine Augen hatten wieder diesen speziellen Glanz.*

"John bitte hör mir zu. Wir Sympathen sind da etwas eigenwillig. Es gibt nur einen Ort wo wir higehen wenn uns etwas verlätzt. Du hast doch bestimmt schon einmal etwas von der Sympathen Kollonie gehört? Ich denke das wir uns auf den Weg machen und sie dort suchen wen das ok für dich ist."
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Di Jul 19, 2011 9:37 am

*Ich nahm den letzten Schluck aus meiner Flasche Bier und stellte sie an den Tischrand ab*

*Ich sah Rehvs Augen aus dem Augenwinkel funkeln als er mich aufmerksam ansah*

*In die Sympathenkolonie? Ich konnte mir nach allem was ihr dort wiederfahren war kaum vorstellen, dass sie dort Zuflucht suchen würde... aber nunja, es hatte sich in den letzten Jahren einiges dort verändert...*

*ich sah Rehv an und ncikte, nahm mein Papier und Stift und schrieb*
Natürlich ist das o.k.
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Di Jul 19, 2011 11:28 am

"Was soll ich dazu sagen mein Kleiner? Aber das ist der einzige Ort wo wir hin können wenn unsere Kräfte ausrechen. Weder Xhex noch ich haben es uns ausgesucht was wir sind. Aber bitte verstehe mich nicht falsch, egal was passiert du musst mir vertrauen ok?"

*Meine Augen blicken den Jungen an. Gott wie groß er geworden ist. Aber das ist eine andere Sache. Obwohl ich ein Sympath war ging es an mir nicht spurlos vorbei. Ich blicke mich um und ordere noch etwas zu trinken. Die kellnerin kommt und bringt etwas stärkeres.*
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Di Jul 19, 2011 12:44 pm

*ich schrieb*
Ich verstehe was du sagst. Ich toleriere das. Ich würde auch niemals versuchen etwas an ihr zu ändern, oder es versuchen. Es ist nur, dass ich mich Sorge. Ich weiß, dass sie auf sich achten kann.

*Ich lachte auf als ich den letzten Satz schrieb und legte ihm den Zettel hin*

*er bestellte uns etwas*

*Die Kellnerin kam mit 2 Schnapsgläsern wieder*

*Ich schaute Rehv fragend an und formte*
Was ist das?
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Di Jul 19, 2011 3:24 pm

Jeder von uns kann auf sich aufpassen. Was nicht heißt das wir uns manchmal nach etwas sehnen. Was mich aneht muss ich saen das ich mich auch einsam fühle. Aber das ist ein anderes Thema.

*Als die Kellnerin mit den beiden Gläsern kommt lege ich meinen Kopf schief. Meine Augen blicken auf den Jungen der keiner mehr ist. Aber was solls der Kleine würde schon seine Shellan wiederfinden. solange ich Xhex kenne desto mehr lerne ich sie zu verstehen. Warum wir nie zusammen gefunden haben wusste ich nicht. Aber uns verband etwas was stärker ist als das anders sein.*

Trink das Kleiner das tut dir gut.
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Di Jul 19, 2011 3:53 pm

*ich war skeptisch, aber dennoch hob ich kurz das Glas und deutete damit in Rehvs Richtung als angedeutetes zuprosten und trank den Inhalt*

*Es schmeckte scheußlich. Dennoch wurde mir warm in der Brust*

*Ich verzog kurz das gesicht und nickte Rehv dann zu und formte ein "Danke"*

*Ich dachte darüber nach was er gesagt hatte... sehnte sich nicht jeder irgendwo nach etwas? War vielleicht der Grund, wieso sie ständig abhaute, dass ich ihre Sehnsucht nicht erfüllte? Ich konnte es mir nicht vorstellen, wenn ich an ihren Audruck in den Augen dachte, wen sie mich ansah. War es vielleicht, weil es sie ängstigte, dass sie gefunden hatte wonach sie sich sehnte? Meine Kopfschmerzen meldeten sich wieder und ich verwarf alle Gedanken*

*Ich schrieb*
Ich wäre dir dankbar, würdest du helfen. Auch wenn ich unsicher bin, ob sie das will. Aber das ist mir auch irgendwo egal. Ich will dann aber mitkommen, das ist dir klar?
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mi Jul 20, 2011 12:54 am

"Kleiner das ist nichts schlimmes. Das ist nur ein selstgebrannter. Der zeiht dir nur die Eingeweide zusammen. Aber glaube mir das hilft . Ich habe schon viele verloren auch wenn ich nicht dannach ausehe. Aber das wird alle wieder mein Kleiner. Ich werde dir helfen."

*Mit einemn Schluck leerte ich das Glas. Meine Augen blicken auf die Flüssigkeit. Über meine augen legt sich vorrübergehend der rote Schleier. Ich muss mich in Zaum halten*
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mi Jul 20, 2011 10:09 am


Danke, man

*formte ich mit den Lippen*

*Ich glaubte ihm, als er sagte, viel im Leben verloren zu haben. Ich wusste nicht viel von dem Mann, jedoch hörte man einiges. Ich achtete nicht groß auf Gerede, aber ihm sah man an, dass er einiges Erlebt hatte. Ich achtete ihn und war froh in hinter mir stehend zu wissen und das nicht nur, weil ich froh sein konnte ihn nicht gegen mich zu haben*
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mi Jul 20, 2011 10:17 am

*Ich kann es nicht lassen. Obwoh ich nicht in dem Kopf des Jungen sein wollte gab ich meinen Sympathenkräften nach. Meine Augen hatten noch immer diesen roten Schleier. Ich merke das es ihm nicht so gut ging. Dennoch war John froh das ich auf siener Seite war. Was auch selstverständlich ist da es hier um eine meiner ältesten Freundi ging.*

"Kleiner bitte denk nicht soviel nach du bist ein toller Kerl. Lebe und werde glücklich mein Kleiner ok?"
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Mi Jul 20, 2011 10:56 am

*Ich wusste, dass ich aus seiner Sicht definitiv ein junger Bengel war, aber ich hatte schließlich auch meinen Stolz, sodass es mir missfiel als Kleiner angesprochen zu werden. Allerdings würde ich dies sicher nicht mit ihm ausfechten, also nickte ich nur mit schwachem lächeln*

Wann hast du Zeit loszuziehen?
*schrieb ich auf meinen Zettel*

*Ich wollte so schnell wie möglich los*

Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Do Jul 21, 2011 10:07 am

*Rev war nun mal ein älterer Vampir der zufällig in der Glymera war und sich da einen hohen Posten inne hat. Ich genoss den Respekt den man mir entgegen bringt. Was meine Xhex angeht, nun ja ich vermisse sie selber. In die Kolonie zu gehen klang mehr als gut in seinen Ohren. Er musste seine Familie wieder sehen. Zumindest seines Vaters der noch immer liebe. Als ich Johns zettel lese nickte ich.*

Ich habe soort Zeit. Also dann mal los Kleiner zieh dich an.
Nach oben Nach unten
John
Rekrut

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 08.04.11
Ort: : Caldwell

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Do Jul 21, 2011 10:22 am

*ich nickte und stand auf*

Dann Los

*formte ich mit meinen Lippen*

*Ich lies ihn selbstverständlich vorgehen. Gemeinsam gingen wir zum Hinterausgang und stiegen in seinen Bentley.*

tbc: Sympathen-Kolonie
Nach oben Nach unten
Rehvenge
Sympath

avatar

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 08.07.11

BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   Fr Jul 22, 2011 8:47 am

*Wie gut das man als Boss in dem eigenen Laden bezahlen muss. Als die Kellnerin kommt nicke ich ihr nur zu und lächle diese sanft an. Als John fröhlich aufsprang und sich auf den Weg zur Türe macht musste ich langsamer aufstehen und gestützt auf meinen Stock zur Türe wankt. Wann wurde das denn so schlimm.*

Na dann lass auf. Ich habe eh nichts besseres zu tun.

*Draußen stiegen wir beide in den Bentley und machten und auf den Weg an einen Ort der anderen Angst machen würde.*

Tbc-Sympathen Kolonie
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unerwartetes Wiedersehen   

Nach oben Nach unten
 
Unerwartetes Wiedersehen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auf (hoffentlich) Wiedersehen
» Rückfall zum OneItIs-Problem nach erstem Treffen
» 1 treffen mit ex nach fast 3 monaten ks
» auf wiedersehen, liebes Forum~
» Morgen erstes Wiedersehen nach KS. Wie verhalten?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Black Dagger the Brotherhood :: Februar/März/April 2014-
Gehe zu: